0

Showprogramm made by Public Work: Zum dritten Mal für die Lambertz Monday Night

Showprogramm made by Public Work:  Zum dritten Mal für die Lambertz Monday Night

Düsseldorf, 26. Januar 2017. Zum 19. Mal lädt Dr. Hermann Bühlbecker am 30. Januar zur legendären „Lambertz Monday Night“. Ebenso verlässlich hochkarätig wie das Staraufgebot, das Bühlbeckers Einladung folgen wird, ist das exzellent besetzte Künstler-Showprogramm, das die Düsseldorfer Agentur Public Work, nunmehr im dritten Jahr, für das erste VIP-Highlight des Jahres auf die Beine stellt. Mit dabei sind u. a. Voice-of-Germany-Star Debbie Schippers und Lucia Sky, die bereits 2016 für Lambertz auf die Bühne ging.

Die Aachener Printen- & Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG lässt bitten: Zum 19. Mal hat Firmenchef Dr. Hermann Bühlbecker deutsche und internationale Prominenz anlässlich der Süßwarenmesse ISM nach Köln eingeladen. Highlight des Abends: das Showprogramm, das von großen Stimmen und der „Chocolate-Fashion-Show“ ebenso lebt wie von Tänzern und Artisten. Verantwortlich für den Entertainmenthöhepunkt des Abends ist die Düsseldorfer Agentur Public Work, die für diesen Part bereits im dritten Jahr am Start ist. Geschäftsführer Frank Tuchel: „Die einstündige Show erzählt eine Geschichte, die durch unsere Sänger, Tänzer, Artisten sowie die nationalen und internationalen Models lebendig wird.“ Die Choreografien stammen aus der Schmiede des spanischen Choreografen Fidel Buika, der seit Langem zu den ersten Adressen in Sachen Showdramaturgie gehört. So entwickelte er Choreografien für Werbe- und Eventauftritte von führenden Unternehmen wie Nike, Freixenet, Sony, Coca Cola, Telefonica etc. In Spanien „bespielt“ Fidel etwa 90 % aller getanzten Szenen von Werbefilmen. „Fidel begleitet uns bereits seit Langem, wenn es um großartige Eventmomente geht“, erklärt Tuchel. Ein Prinzip übrigens, das die Agentur seit 30 Jahren pflegt. „Wir haben zu all unseren Choreografen, Künstlern oder Artisten ein langjähriges enges, fast familiäres Verhältnis und wissen genau, welche Talente wir wann und bei welcher Gelegenheit einsetzen können“, kommentiert der Düsseldorfer den Unternehmensstil.

Für die Lambertz Monday Night orchestriert Public Work am kommenden Montag exklusive Höhepunkte wie die Darbietung von Sven & Jan, einem der besten Roller-Skate-Acts weltweit, eine besondere Performance, die das Publikum mitreißen wird. Außerdem dabei: Monsieur Chocolat, der märchenhaft und wie aus einer anderen Zeit die Zuschauer mit seiner aufwendigen und unglaublichen Maschine – dem Choco-La-Mat – in eine andere Welt entführen wird. Auch Paula Jackson gehört zum Tuchel-Ensemble für diesen Abend: Mit außergewöhnlichen Kostümkreationen ist er seit 3 Jahren ein beliebtes Fotomotiv der Lambertz Monday Night. Die Vocal-Laser-Show von Jean Pearl wird für funkelnde Momente und einen gewaltigen Ohrenschmaus sorgen. Ausgewählte Sänger, wie Voice-Kids-Moderatorin Debbie Schippers, die Slowakin Lucia Sky, die in diesem Jahr auch in Deutschland durchstarten wird, Edu Engonga aus Spanien und Henrik Wager, Musicaldarsteller aus England, werden den Abend musikalisch begleiten.

Über Public Work:

Die 1987 gegründete Agentur Public Work etablierte sich in den vergangenen drei Jahrzehnten zu einem erfolgreichen internationalen Full-Service-Dienstleister. Unter dem Dach der Agentur haben sich erfahrene und in der Branche bestens bekannte Produktionsspezialisten zusammengeschlossen. Das Düsseldorfer Team bietet neben Internationalität vor allem eine effiziente Kombination aus Top-Künstlern, Technik, Dekoration, Spezialeffekten, Logistik und Business Management. Ziel ist es, im Rahmen vorher verabredeter Budgets das Optimum an Ergebnis und Erfolg aus jeder Anforderung herauszuholen. Kunden wie BASF, Lambertz oder die Messe Düsseldorf wissen das zu schätzen und setzen seit Jahren regelmäßig auf die Event- und Künstlerexpertise von Public Work.