0

Canvas? Kann was …

Business Model Generation heißt DIE agile Methode für die Businessplanung von heute: ein One-Pager, der auf einen Blick alles über ein Unternehmen oder eine Produktidee verrät. Canvas – die „Leinwand“, auf der das Ganze skizziert wird – zeigt das „Big picture“ ebenso wie die Kundensegmente oder die Kostenstruktur.

Erfunden hat sie ein Doktorand (Alex Osterwalder), der gemeinsam mit seinem Professor (Yves Pigneur) daraus eine Methode entwickelte, die heute Unternehmen wie Ericsson oder Deloitte bei der Planung neuer Gesellschaften oder Produkte einsetzen. Weiterentwickelt wird sie täglich – über eine Plattform​​, auf der sich weltweit etwa 470 Marketing-Spezialisten tummeln.

Derzeit lerne ich gemeinsam mit Studenten des 4. Semesters der SRH Hochschule Berlin, wie man Canvas praktisch einsetzt, Wir entwickeln nämlich zusammen eine Businessplanung für ein neues digtiales Institut.

0

Lernen – Bildung – Weiterbildung

Ständige Weiterbildung gehört inzwischen zum guten Ton. Und auch ist es ein Must-have in der Arbeitswelt. Stillstand – das darf nicht passieren, zu schnell ist die Entwicklung in allen Bereichen. Doch kann nicht jeder einfach eine Auszeit nehmen, um sich Vollzeit in ein Studium oder einen Kurs zu stürzen. Die Lösung ist einfach und unterhaltsam zugleich: Iversity!

Continue Reading

0

GenCEO macht Meinung im manager magazin

finger-769300_1920Bereits die zweite Kolumne hat Antje Neubauer, PR-Chefin der Deutsche Bahn und Mitglied bei Generation CEO, inzwischen als Meinungsmacherin des manager magazins veröffentlicht. Als betreuende Agentur von GenCEO, dem Business-Netzwerk für Frauen im Top-Management, freuen wir uns darüber natürlich ganz besonders. Continue Reading

0

Kulinarisches Verwöhnprogramm in Düsseldorf

Unser Kunde, die Düsseldorfer Spitzenköche, laden ab 01. Februar die Düsseldorfer und ihre Gäste zu einem „Best of Menü“. Das haben wir heute während eines Pressegesprächs öffentlich gemacht. Die Idee hinter dem Best of Menü ist so simpel wie überzeugend: Spitzenküche muss erschwinglich bleiben. So gibt es das Menü der acht Düsseldorfer Spitzenköche dann auch zum unschlagbaren Preis von 69 EURO. Zwei Mal im Jahr, jeweils im Februar und September, kreieren die Koch-Profis ihr spezielles Best of. In diesem Jahr haben die Köche ihre Menüs jeweils mit einem Motto versehen.  Continue Reading